Sind Sie Eine Barriere, Die Das Studium Ungerecht Macht?

Gestern haben die Menschen in einem anderen Teil Aleppos unseren Tod gefeiert. Terroristen” in Aleppo, in dem Bewaffnete “Tod Amerika! 1990 zog er erst in eine eigene Wohnung in Lichtenberg, dann nach Friedrichshain, später nach Kreuzberg. Als sich Jörg und unsere Lichtenberger Klasse im Sommer 1990 zum letzten Foto zusammenfanden, hatten wir 18 Jahre in der DDR gelebt. Vielleicht verblassen wir irgendwann vollständig auf dem letzten Foto unserer Lichtenberger Klasse, so als hätte es das Land, die blassweiße Schule und auch uns Schüler nie gegeben. Markus war in der Jungen Gemeinde, er war auch der stellvertretende FDJ-Vorsitzende unserer Klasse, seine Frau Nicole kommt aus Hessen. Ankommen klingt, als müssten die Ostdeutschen zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein, als gäbe es einen Ostler-Fahrplan in die freiheitlichdemokratische Grundordnung. Es hängt etwa davon ab, wie viel Geld das jeweilige Bundesland für das Zahnmedizinstudium zur Verfügung stellt - aber auch vom Engagement vor Ort. Ort mehr, wohin die Menschen noch entkommen könnten.

Italien wäre ein guter Ort gewesen. Mit dem Fernsehen entstand die Streit- und Talk-Kultur: das Fernsehen als idealer Ort und Schauplatz für das Palaver, für Wortgefechte, Spiegelfechtereien, Rededuelle, politische Debatten - etwa bei Werner Höfer. Aha, sagt Nicole. Man fragt sich, wie das Wort Fahnenappell in ihren Ohren klingt. Drei Versuche hatte Jessica hinter sich, als sie verzweifelte. In Düsseldorf wusste niemand, wer der Kommunist Anton Saefkow war, Jörg wusste nicht, was das HB-Männchen ist. Niemand, der in den Vordergrund drängt. Jessica, 27, studiert Zahnmedizin an der renommierten Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Durchschnitt geben Studierende der Zahnmedizin monatlich mit 39 Euro fast doppelt so viel für Lehrmaterialien aus wie die übrigen Studierenden in Deutschland. Übungszähne kosten rund zwei Euro pro Stück. Aus Angst vor den Kosten schrieb Jessica sich nach dem Abitur erst für ein anderes Fach ein - mit der Folge, dass sie seit dem Wechsel inzwischen kein BAföG mehr erhält.

Die Charité widerspricht diesem Eindruck: Neu hinzugekommen sei nur ein Instrument. An der Berliner Charité eskalierte der Streit vor knapp zwei Jahren. Vielleicht bin ich heute ein Gesamtdeutscher mit sozialistischem Migrationshintergrund. Er ging dorthin, wo der Westen am westlichsten ist. Er studierte Medizin in Berlin, in London, er ging in die USA, heute ist er Urologe, und an einem Sommerabend 2009 sitzt Markus in einer Altbauwohnung in Kreuzberg, die Decken sind hoch, die Dielen abgeschliffen, die drei Kinder schlafen. Gesundheit ist unser höchstes Gut und deshalb sollte man auch versuchen sie so lange wie möglich zu erhalten. Herzlich Willkommen in unserer Zahnarztpraxis an der Spitalgasse 37 in Bern - nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Bern entfernt. Er kaufte sich Diesel-Jeans, Polohemden und dunkle Halbschuhe, weil das alle trugen in Düsseldorf. Und so stirbt am Ende auch seine Geschichte. Sie wohne in Deutschland, arbeite in Luxemburg und kaufe Brot und Käse meist in Frankreich.

Der griechische Philosoph Sokrates wird wegen Gotteslästerung und Verführung der Jugend zum Tode verurteilt. Auch hier wieder möchte man die Linie von der ersten Tagesschau bis zu Mauerfall und Wiedervereinigung suchen, die seit 1989 vor allem ein laufendes Fernsehereignis war. Mehr kann ich nicht sagen. Aber da der Tübinger Student inzwischen seinen Abschluss gemacht hatte und das Studium offenbar nicht aus Geldgründen abbrechen musste, habe es für die Richter keinen Anlass gegeben, “sich mit der Frage näher zu befassen”. Ein Selbsthilfeprogramm in 15 Lektionen. Die DDR schien verschwunden. Jörg ist ein großer, zurückhaltender Typ. Also jobbt sie in einer Zahnarztpraxis und hat einen Studienkredit aufgenommen, rund 40000 Euro, die ihr in monatlichen Raten ausgezahlt werden. Die Demonstrationen in Leipzig, die deren Ruf “Wir sind ein Volk!” gewissermaßen als “Wir sind ein Fernsehvolk!” auf die Schirme übertrug. In den Buchhandlungen stellen sie schon wieder die Tische zusammen mit den dicken Büchern über die DDR.

Sie können sitzen bleiben und warten. Ich habe vieles damals im Westfernsehen gesehen. Die DDR wird zusammengeschnurrt auf zwei Daten. Der römische Arzt Scribonius Largus schildert in seiner Rezeptsammlung “Compositiones Medicamentorum” die Gewinnung von Mohnsaft. Markus’ Mutter wohnt heute in Aachen, Nicoles Familie bei Frankfurt am Main. Markus sah die Hamburger Sturmflut mit dem Kämpfer Helmut Schmidt, er sah die Entführung der “Landshut” nach Mogadischu. Das Fernseh-Sein bestimmt unser Bewußtsein. Den ganzen Sommer über jobbte Jessica als Aushilfe im Büro, um das Geld aufzutreiben - und erfuhr in der ersten Uniwoche, dass sie auch noch einen sogenannten Artikulator für rund tausend Euro brauchen würde, ein Gerät, das Kieferbewegungen simuliert. Das ist heute noch eine Entfernung, die sich schwer vermessen lässt, aber 1991 war es wie eine Zugfahrt zum Mond. Im Fernsehen wurden die Deutschen 1954 durch den 3:2-Sieg über Ungarn in Bern Fußballweltmeister; dieses Ereignis hatte für den Verkauf von Fernsehgeräten eine ähnlich große Schubkraft wie die Krönung von Elizabeth II.

For those who have virtually any inquiries with regards to wherever as well as the best way to work with Zahnarztpraxis Bern, you possibly can contact us from our own webpage.

Tags: ,

Comments are closed.